Was kann zur Adventszeit alles schief gehen kann – und wie Sie seelischem Schaden vorbeugen können

Schon wieder steht das Fest der Liebe vor der Tür. Ein paar schöne Feiertage, die wir mit unseren Liebsten verbringen und an denen wir uns bei Kerzenschein beschenken. Für viele Menschen stimmt das so. Sie freuen sich jetzt schon darauf, haben ein schönes, harmonisches Fest und sind dann ganz traurig, wenn es schnell schon wieder vorbei ist und der Alltag wieder einkehrt. Aber für ebenso viele Menschen sind Advent und Weihnachten etwas wirklich Beängstigendes. Denn alle haben große Erwartungen an das schöne, friedvolle Fest. Es muss perfekt werden, nicht nur das Weihnachtsessen, sondern auch die Stimmung. Und viele sind dann wirklich erleichtert, wenn Weihnachten mit all dem Besuche-Stress endlich wieder vorbei ist und das normale Leben wieder weitergehen kann. Kommt Ihnen das vielleicht bekannt vor? Nicht selten ist die Adventszeit eine hektische Zeit, voller Termine und Verpflichtungen. Und am Ende ist die Advents- und Weihnachtszeit um und man hat sie vielleicht gar nicht richtig genießen können. Aber diesmal soll das anders werden. Und dieses Seminar hilft dabei!

Details
Leitung:Eckhard Schröder 
Termin:SO, 24.11.2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr
(8 Unterrichtsstunden)
Kosten:72,00 €
64,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.:kb4601193
Anmelden