Unsere Kursleitenden

Uta Altmann

Nia®Black Belt Teacher, Faszien-Rotation nach Eibich®, systemischer Coach, Klangmassage nach Peter Hess, Entspannungspädagogin, integrative Körperarbeit (auf der Basis von Body-Mind-Centering), Pilates Trainerin, examinierte Krankenschwester.

Claudia Backenecker

Dipl.-Krautfrau und Wildkräuter-Köchin, mit Spezialgebiet Ethnomedizin, Pflanzen in der Mythologie, Signaturenlehre und Pflanzen-Kraft in der Küche, Kochen mit Aromaölen und gesunde Kost der Hildegard von Bingen sowie alte Räucherkunde unserer Ahnen.

July Beier

Bachelor Journalismus und Master Unternehmenskommunikation. Seit 2015 arbeitet sie bei camalot und betreut dort zahlreiche Unternehmen in den Bereichen Digital-Strategie und Social Media, pflegt die Facebook- und Instagram-Auftritte der Kunden und ist selbst regelmäßig auf Instagram aktiv. www.camalot.de

Kristina Berens

Theaterpädagogin (BuT), Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft, intensive Tanzerfahrungen im Bereich Salsa, Bachata, Standard und Latein sowie vielen weiteren Tanzstilen.

Ulrich Bergmann

Systemischer Therapeut und Supervisor, Mediator, Dipl.-Sozialarbeiter. Hauptberufliche Erfahrung als Leiter, Fachberater und Geschäftsführer in verschiedenen Feldern der freien Wohlfahrtspflege. Seit 1993 als Dozent in der Aus- und Weiterbildung tätig (u.a. Lehrauftrag an der Fachhochschule Düsseldorf).

Mechthild Bertram

Dipl.-Pädagogin, Supervisorin (DGSv), Coach, Trainerin, Qualitäts- und Organisationsentwicklerin. Seit 1997 freiberuflich tätig.

Robert Betz

Jg. 1953, Dipl.-Psychologe, langjährige Erfahrung in der Wirtschaft, Entwicklung eines eigenen Therapieansatzes „Die Transformations-Therapie nach Robert Betz®“, Seminarleiter und Ausbilder in Transformations-Therapie, Bestsellerautor

Angelika Bicking

Heilpraktikerin in Dortmund mit dem Schwerpunkt Cranio Sacrale Osteopathie (zertifiziert) für Kinder und Erwachsene. Viszerale Therapie, Dorn Breuss Massage, Reiki Meistergrad, Kinesiotaping und Irisdiagnose.

Petra Brandes

Dipl.-Kulturpädagogin, selbstständig als Beraterin, Coach und Ausbilderin. Psychosoziale Beraterin, Ausbilderin in personenzentrierter Beratung bei der GWG (www.gwg-ev.org), Personal- und Organisationsentwicklerin und Focusing-Begleiterin DAF (Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing).

Christiane Brockerhoff

M.A. Geisteswissenschaftlerin, Sprecherzieherin (DGSS), Gestalttherapeutin, seit 15 Jahren selbstständig tätig als Kommunikationstrainerin, Beraterin, Team- und Einzelcoach in Unternehmen, Verwaltung und Bildung, Fortbildung zum systemischen Gestaltcoaching am IGW in Würzburg, Sprechtrainerin im Medienbereich.

Andrea Brüske

Erzieherin, Dipl.-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Beratung, Motopädin, Personalentwicklerin und HypnoSystemischer nlpK®master.

Bärbel Bucke

Musik- und Rhythmikstudium an der Folkwang Universität der Künste. Ausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmuspädagogin bei R. Flatischler. Weiterbildung in potentialorientierter Psychotherapie bei Dr. Wolf Büntig. Konzerttätigkeit mit Weltmusik. Instrumental- und Trommelunterricht für Kinder und Erwachsene. Seit 1998 Leitung von TaKeTiNa-Workshops in freier Kurstätigkeit und an Bildungszentren.

Sara Buschulte

Singer-Songwriterin, Musikerin, Künstlerin, Klavier- und Gesangslehrerin. Studium an der Universität Bielefeld in den Fächern Kunst & Musik und Germanistik sowie Studium Jazzgesang an der Glen-Buschmann-Jazzakademie Dortmund. Sängerin in der Band „Sara´s Wohnzimmer“ und dem Cover Duo „Er & Ich“.

Martina Bünger

Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, systemische Beraterin, Empowermenttrainerin, Personalentwicklerin und Expertin in eigener Sache. Mit 25-jähriger Erfahrung und systemischer Zusatzausbildung begleitet sie als Beraterin, Moderatorin, Trainerin und Coach Veränderungen bei unterschiedlichen Zielgruppen.

Jörg Böttger

Tangolehrer (ausgebildet bei Milonga Studios Bremen), Tangotraining mit Supervision, Bewegungspädagoge der Franklin-Methode®, Teatro Tango bei Jorge Aquista, Trainer für Teams und Gruppen, tätig als Mediator und als Tischlermeister selbstständig mit eigenem Betrieb.

Martina Cleve

Heilpraktikerin für Psychotherapie, staatl. anerkannte Erzieherin, Reiki-Meisterin, Lachyogatrainerin, psychologische Kinder-, Jugend- und Familienberatung, freiberuflich in eigener Praxis im Kreis Steinfurt tätig.

Matthias Damberg

freiberuflicher Schauspieler und Theaterpädagoge (BuT). Studium an der Universität der Künste, Schauspieler am internationalen Theaterzentrum in Potsdam (T-Werk). Ensemblemitglied beim HELIOS Theater in Hamm, Gründer des „Treibkraft Theater“ in Hamm.

Theo Delfmann

Heilpraktiker, Hakomi-Therapeut (erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie), seit 1992 in eigener Praxis mit Einzel-, Paar- und Gruppentherapien tätig.Systemischer Mediator (zertif. MedG),Halbblutmusiker, langjähriges Mitglied im Pan-Kultur-Orchester und verschiedenen Steelbands, Lehrtätigkeit.

Michael Döge

Dipl. Päd, Förderschulehrer, Mitglied GUK + FC-Netz, Systemischer Therapeut, arbeitet als Therapeut am Autismus-Therapie-Zentrum Dortmund, Hagen

Anja Kalina Feldmann

Regisseurin, Tanz- und Bewegungstherapeutin, Ausbildung Butoh-Tanz bei Tadashi Endo, Studium Soziologie und Theaterwissenschaften, Weiterbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin (Practitioner), intensive Beschäftigung mit Zen-Meditation und Schamanismus.

Renate Fischer-Kremer

Praktiziert Zen-Meditation und Kundalini Yoga nach der Methode von Yogi Bhajan. Seit 2004 Unterrichtstätigkeit zu diversen Schwerpunkten als Kundalini Yoga-Lehrerin (Ausbildungen in Bremen und Berlin bei 3HO e.V.). Ausbildungen in Yogatherapeutischer Beratung, Breathwalk-Yoga und Yoga-Walking.

Stephanie Frenzer

Jg. 1961, Dipl.-Päd., Gesellschafterin der Move Organisationsberatung GbR, Fortbildung systemische Beratung (IGST, Heidelberg), NLP-Practitioner (EINLP, Köln), Qualitätsmanagement (TÜV Akademie Rheinland, Köln), „Schneller Wandel mit großen Gruppen“ (Train Werkstatt, Wien und M. zur Bonsen).

Gabriele Frohme

Psychologische Psychotherapeutin, Heilpraktikerin, Supervisorin & Lehrtherapeutin der DGTA; EATA für den Bereich Psychotherapie und Beratung (TSTA-P; C), Lehrsupervisorin der European Association for Supervision (EASC e.V.). Seit 1992 selbstständig tätig in freier Praxis als Psychotherapeutin und als Heilpraktikerin. www.ta-wuppertal.de

Sabine Gebhardt

Ausgebildete Sozialarbeiterin, Gesundheits- und Fitnesstrainerin. Weitere Ausbildungen in den Bereichen: Klangmassage, Lachyoga und Informationsmedizin. www.achtsamsein.de

Alfred Gerhards

Jahrgang 1956, Diplom Pädagoge und Heilpraktiker für Psychotherapie. U.a. Weiterbildungen zum Trauerbegleiter, Soziotherapeuten und Hypnosetherapeuten.

David Goebel

Visual Facilitator, NLP-Trainer (DVNLP), Heilpraktiker Psychotherapie, Projektleiter, Dipl.-Ingenieur – bloggt über seine Leidenschaft (das Visualisieren komplexer Zusammenhänge).

Dr. Pieter Gorter

Sozial- und Kulturanthropologe. Systemischer Mediator (DGSF), systemischer Berater, Familientherapeut (DGSF) und Coach. Schwerpunkte: Paarberatung, interkulturelle Mediation, psychosoziale Schuldnerberatung und Konfliktmanagement im Team. Ausbildungen u.a. bei Friedrich Glasl und beim Helm-Stierlin-Institut.

Christina Gott

Heilpraktikerin seit 1989 (IAT Bürschel Schulen Köln), Trainerin und Dozentin in der Erwachsenenbildung im Bereich Entspannung, Gesundheitsprophylaxe, Gesundheitsstärkung, Fortbildungen im Qigong Yansheng Lehrsystem, Shiatsu (japanische Fingerdruckmassage) und Akupressur.

Ralf Gödde

Dipl.-Journalist, seit 1991 freier Autor für verschiedene ARD-Sender. Fortbildungen im Bereich Schauspiel und Improvisationstheater, Bühnenerfahrung als Ensemblemitglied. Kommunikationstrainer. Seminarleiter zu den Themen Teamarbeit, Radio-Journalismus, Improvisationstheater, Kabarett, Comedy, Spiele.

Birgit Götz

Tänzerin und Choreografin, Ausbildung in verschiedenen zeitgenössischen Tanztechniken u.a. bei István Rácz, Christine Brunel, Eva Geueke, Norbert Heckelei. Dozentin in den Bereichen Tanztheater, Tanz­­improvisation, kreativer Tanz, zeitgenössischer Tanz, Streetdance/Hip-Hop.

Anke Haberland

Jg. 1970, Studium Germanistik, Pädagogik, Psychologie, Sprecherzieherin, Suggestopädin, Mediatorin, NLP Master, seit 20 Jahren Kommunikations- und Stimmtrainerin, außerdem tätig als Introvision- und Lebensthemencoach, Buchautorin im Verlag Cornelsen Scriptor.

Birgit Hausdörfer

Jg. 1969, Yogalehrerin (BYY), Hatha Yoga und Vinyasa, Tanztherapeutin. Seit 20 Jahren freie Dozententätigkeit im Bereich afrikanischer Tanz und Körperarbeit. Organisation und Leitung von Studienreisen nach Westafrika.

Hannes Hausdörfer

Professioneller Musiker und Seminarleiter seit 1986. Studium der Weltmusik (Schwerpunkt Latin-Percussion) am Konservatorium Rotterdam. Studienaufenthalte in verschiedenen Ländern Westafrikas. Zur Zeit Intensivausbildung im Bereich Integrale Körper- und Bewusstseinsarbeit.

Ellen Heidböhmer

Im Erstberuf Dolmetscherin und Übersetzerin. Seit 2001 freiberuflich tätig als Autorin und Dozentin für Kreatives Schreiben. Zahlreiche Veröffentlichungen (Kurzgeschichten, Geschenkbücher, Romane, Bücher zu Gesundheit und Wohlbefinden). Sprachliebhaberin, Buchstabenjongleurin, Wortschöpferin und Verteidigerin des ß. Motto: Lieber barfuß als ohne Buch.

Dorothea Heimann

Trainerin der gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg, seit 20 Jahren Praxis in Aikido und Meditation, Coach, Dipl.-Pädagogin, Lehrerin, WenDo-Trainerin, langjährige Tätigkeit in der Bildungs- und Beratungsarbeit für Mädchen und Frauen.

Heide-Marie Heimhard

Jg. 1970, M.A., ist Bühnentänzerin, Regisseurin, Autorin, Seminarleiterin und Begründerin von DancingSoul®. Seit vielen Jahren erforscht und lehrt sie den „Tanz der weiblichen Seele“, begleitet Frauen in Seminarreihen und Einzelsitzungen und erfreut ein breites Publikum mit ihren Performances und Veröffentlichungen in Form von Büchern, CDs und DVDs.

Ulrich Holzapfel

Pesso-Therapeut (PBSP), Hakomi-Trainer, seit über 20 Jahren im Hakomi-Lehrteam, HP-Psych., zertifizierter Körperpsychotherapeut ECP, Kunstpädagoge, gibt seit 1986 in psychotherapeutischer Gemeinschaftspraxis Einzel-, Paar- und Gruppentherapie.

Birgit Hübner

Musik- und Rhythmikstudium an der Musikhochschule Stuttgart. Ausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmuspädagogin bei R. Flatischler. Weiterbildung in potentialorientierter Psychotherapie. Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit 1998 Leitung von TaKeTiNa- Workshops in freier Kurstätigkeit und an Bildungszentren.

Aniola Hädrich

Ausbildung in Qigong und TaiChi in China/Wudang, Ausbildung Meditation und Zen-Buddhismus in Australien, Übungs- leiterin Prävention für das Halte- und Bewegungssystem, ayurvedische Ernährungsberaterin, Praxis-Coach Bruker-Ernährung, brasilianischer Kampftanz Capoeira, Dipl.-Ing. Raumplanung.

Yvonne Johannsen

Dipl.-Ingenieurin Raumplanung. Seit vielen Jahren aktives Mitglied im Verein „die Urbanisten e.V.“ Sehr an kreativer Bildung und Kinder- und Jugendarbeit interessiert.

Brigitte Kantz

Heilpraktikerin, MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit), MBCT-Lehrerin (Rückfallprophylaxe bei Depressionen), Hakomi-Therapeutin, seit 1992 in eigener Praxis für Psychotherapie und körperorientierte Verfahren, seit 30 Jahren Praxis in Aikido (4. Dan) sowie Zen-Meditation.

Johannes Ketteler

Dipl.-Soz. Päd., Ausbildung in Systemischer Familientherapie (RGST), Weiterbildung Hypnotherapie nach Erickson, Aus¬bildung in traumazentrierter Psychotherapie (L. Besser), zurzeit Leiter des Krisenzentrums Dortmund und freiberuflich in Aus- und Fortbildungen tätig.

Horst Kirschstein

Germanistik- und Philosophiestudium. Weiterbildung zum Tangotänzer und -lehrer in Deutschland und Argentinien. Seit 2005 freiberuflich als Tangolehrer tätig.

Eva Kis

Nia® Whitebelt Teacher, staatlich geprüfte Bühnentänzerin, (20 jährige Tanzerfahrung im klassischen Ballet, JazzDance, zeitgenössischen Tanz, Salsa u.a.) Klangmassage Ausbildung (BYVG), Reiki und AccessBars (Practitioner), Ausbildung und langjährige Arbeit in Mode/Textil/Grafik Design (Budapest), Dipl.Kosmetikerin (IPOSZ Budapest)

Rolf Klein

Heilpraktiker für Psychotherapie, Studium der Psychologie, langjährige Seminar- und Praxistätigkeit. Teilnahme an professionellen Trainings zum Thema MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) mit Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli.

Sabina Kocot

Jg. 1960, Dipl.-Päd., Erwachsenenbildnerin, ganzheitlicher Coach, NLP-Practitioner sowie systemischer Coach & NLP-Change-Companion. Über 20-jährige Berufserfahrung in der Organisationsentwicklung und -beratung in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Ute Korinth

M.A. der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Redakteurin, Social Media Managerin und PR-Fachfrau. Lehrerin für tibetisches Heilyoga nach Tulku Lobsang, Burn-out- und Stressmanagement-Beraterin, Achtsamkeits-Trainerin und digitalCHARM Coach.

Marion Kortenkamp

Integrative Tanzpädagogin, Tanztherapeutin cand., GYROKINESIS®-Trainerin, Dipl.-Sozialpädagogin.

Britta Koßmann

Dipl.-Heilpädagogin, Körpertherapeutin, Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder.

Ruth Krawinkel

Jg. 1967, Dipl.-Ingenieurin/Architektin, seit 2006 selbstständige Trainerin und Coach, NLP-Trainerin (DVNLP), systemisches (Gesundheits-)Coaching, Entspannungspädagogin.

Gabriele Kretz

Dipl.-Sozialarbeiterin, Trainerin und Supervisorin (DGSv), seit 20 Jahren Berufserfahrung in verschiedenen psychosozialen Arbeitsfeldern. Hauptberuflich Leiterin einer Jugendhilfeeinrichtung und in der Familienbildung; Organisationsberatung von Profitunternehmen (Handel).

Jens Kuchenbäcker

Staatlich geprüfter Gymnastiklehrer nach Dore Jacobs in Essen, Ausbildung in „Neuem Tanz“, Tanz- & Kontaktimprovisation BewegungsArt in Freiburg, 2 Jahre berufsbegleitende Ausbildung in der Schweiz zum Franklin-Bewegungspädagogen bei Eric Franklin.

Oliver Kucklinski

Jugend- und Heimerzieher, Fachkraft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, NLP-Trainer, systemischer Coach, Beauftragter für Fachweiterbildungen, Lehrbegleiter für den Ausbildungsgang Multifamilientherapie, Dozent an der Fachhochschule Dortmund und MarteMeo-Supervisor.

Erdmuthe Kunath

Systemische Therapeutin (SG), Coach, Supervisorin (SG), Organisationsberaterin, Lehrtherapeutin für Systemaufstellungen (DGfS), Master-Trainerin (INFOSYON). Leiterin des Instituts für Systemaufstellungen, Berlin. Einzel- und Paartherapie, Coaching, Supervision und Organisationsberatung in freier Praxis.

Kerstin Kurzius

Jg. 1961, Systemische Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (ifs), Individualpsychologische Beraterin, STEP-Trainerin, systemisches Elterncoaching (Haim Omer/Arist von Schlippe), Lehrtherapeutin und gelernte Krankenschwester, seit 1996 selbstständig in der Praxis für systemische Beratung, Therapie und Supervision tätig.

Ulrike Laengner

Dialoprozessbegleiterin, Faciliator. Referentin in der Familienbildung, Fortbilderin für Tagespflegepersonen, lizensierte Referentin „Sexualerklärung- Aufgabe und Chance“. Elternberaterin, seit 2014 – qualifiziert durch Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und Marte Meo Praktikerin.

Horst Lempart

Betriebswirt (VWA), systemischer Coach (DGSF), NLP-Master, Supervisor, Autor div. Bücher und Fachartikel, Gastdozent an versch. Hochschulen, arbeitet in eigener Praxis in Koblenz.

Gerd Linn

Hotelier; Koch und Ausbilder mit berufspädagogischen Kenntnissen, VDSF Ausbilder, Jäger, Wattenjagdaufseher, Angehender Falkner, Natur- und Waldpädagogik

David Lucas

Gesellschafter von camalot, einer Digital-Agentur. Er hat Kommunikations- und Medienwissenschaften studiert und sich 2010 selbständig gemacht. Neben seinem Dackel liebt er das Internet mit all seinen hellen und dunklen Ecken. www.camalot.de

Johannes Massolle

Dipl.- Pädagoge, Jg. 1955, Berater, Trainer und systemischer Coach (SG). Mitinhaber der Move Organisationsberatung. Ausbildungen: Systemische Beratung, soziales Management, Moderations-Training, systemisches Coaching und Organisationsentwicklung (Helm Stierlin Institut, Heidelberg).

Hedwig Metschies

Jg. 1958, Sozialarbeiterin, Lehrerin, Zusatzstudium Organisationspsychologie, Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis. Arbeitsschwerpunkte: Trauerbegleitung, Hypnosetherapie

Janne Michler

Dipl.-Sozialpädagogin, vierjährige Yoga-Ausbildung bei „die yoga­schule“ in Köln/Bonn nach der Tradition Krishnamacharyas und T. K. V. Desikachars, anerkannt vom BDY.

Norbert Mohr

Jg. 1959, Dipl.-Ingenieur und Yogalehrer (BDY) mit zusätzlichen Meditationsausbildungen, 25-jähriger Yoga- und Meditationspraxis in Samatha, Zen- und Vipassanameditation. Erfahrungen in Gestalttherapie und Bioenergetik.

Christiane Moston

ist Wegbereiter und Wegbegleiter als Führungskräftetrainerin und Coach, NLP Trainerin (DVNLP), Team- und Konfliktcoach, geprüfte Businesstrainerin (BDVT), Design Thinking Coach, Wingwave Coach, Zertifizierte Trainerin für das Persolog Persönlichkeits-Modell, Rechtsanwältin

Corinna Müller-Peddinghaus

Dipl.-Waldorfpädagogin und Eurythmistin, mehrjährige Erfahrung im Bewegungstheater „Dritte InsTanz“. Weiterbildung zur Tangotänzerin und -lehrerin in Deutschland und Argentinien. Seit 2006 freiberuflich als Tangolehrerin tätig.

Sabine Niederhoff

Jg. 1961, Dipl.-Sozialarbeiterin, Gestalt-Körpertherapeutin, Healing Arts Practitioner, Trance Tanz, Esalen Massage, Contactimprovisation, Escrima u.a. Methoden der humanistischen Psychologie. Bis April 2011 Kreativtherapeutin in den Heiligenfeld Kliniken Bad Kissingen, seitdem selbstständig tätig.

Kirsten Nieragden

Jg. 1958, Dipl.-Sozialarbeiterin, Heilpraktikerin in eigener Praxis, Dozentin im Gesundheitsbereich seit 2001. Ganzheitliche Körpertherapie, Psychosomatik und Naturheilkunde; ausgebildet in Gestalt-Körpertherapie, CranioSacralTherapie, Viszeraler Therapie, klass. Homöopathie und Hatha Yoga.

Ralf Noelle

Pädagoge Sek 1, Biologie und Sport. Seit 1997 selbstständiger Berater und Coach, Burn-out-Prävention, Resilienztraining, zertifizierter Coach für neuromentales Stress- und Gesundheitsmanagement, qualifiziert für die Anwendung von PEP® (nach Dr. Bohne), NLP-Master (DVNLP).

Sven Henric Olde

M. A. Grafik- u. Kommunikationsdesign, freischaffender Künstler, Grafiker, Autor. Sein Stil lässt ihn als Begründer verschiedener Künstlergruppen SMS (Bielefeld) und Generation Ultra HD (Münster) den Sinn und Unsinn des Lebens künstlerisch erforschen. Durch Graffiti und Streetart kam er zur Typografie und Illustration, um die Vollendung im Handlettering zu finden.

Homepage: www.svenolde.de

Claudia Pellarin

Staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin, Dipl.-Sozialpädagogin, Rückenschullehrerin, 20 Jahre Erfahrung mit Fitness und Tanz (Ballett, Jazz, Modern), Zusatzausbildung Pilates.

Monique Plehn

Dipl.-Pädagogin, Heilpraktikerin, Hakomi-Therapeutin (erfahrungsorientierte Psychotherapie), Fortbildung in Tanztherapie, Fachberaterin für Klinische Psychologie und Psychotraumatologie, Systemischer Coach, Systemische Mediatorin (zertif. MedG)

Andreas Rauchfuß

Dipl.-Kaufmann, Supervisor (NIK, Berlin), Systemischer Berater (Simon/Weber, Heidelberg), Zusatzausbildung Gruppendynamik (Leuschner, Münster) und Moderationstechnik (ÖSB, Wien), Mitinhaber der Move Organisationsberatung.

Sigrid Reihs

ev. Pfarrerin i.R., ausgebildete Kontemplationslehrerin, Mitglied der„Weggemeinschaft Kontemplation u. Mystik - Spiritualität u. Lebenskultur aus der Stille“, langjährige Erfahrung in Herzensgebet und Zenmeditation.

Rosani Reis

Brasilianische Sängerin, Psychologin, Studium Gesang, Klavier und Schauspiel in ihrer brasilianischen Heimat und Jazzgesang an der Folkwang-Hochschule, wo sie u.a. heute als Dozentin arbeitet. Seminarleiterin, diverse CD-Veröffentlichungen, Mitglied verschiedener Bandformationen.

Anne Remme

Diplom-Pädagogin, Supervisorin DGSv, Lehr/ Mastercoach DGfC, systemische Beraterin IGST, Systemaufstellerin ISAIL, Psychotherapie HPG, Moderationstrainerin.

Almut Robertz

Loredana Roccasalva

Kauffrau für Bürokommunikation. Passionierte Hobbyköchin mit Gastronomieerfahrung, Foodbloggerin seit 2015

Maria Roccasalva

Justizfachangestellte und Fremdsprachensekretärin. Foodbloggerin seit 2015.

Sabine Runge

M.A. Bildung und Medien, B.A. Bildungswissenschaft, Kauffrau, Mediatorin, Lehrbeauftragte, NLP-Lehrtrainerin und NLP-Lehrcoach, DVNLP. Fortbildungen u.a. bei Frank Farrelly, Robert Dilts, Steve Andreas und Richard Bandler. Seit 1999 NLP ausbildend. Langjährige Führungstätigkeit in der Industrie. Führungskräfteentwicklung im Rahmen von Coachings, Seminaren und Vorträgen für Verbände, Industrieunternehmen und Kliniken. Herzensthema: Frauen gehen in Führung

Daniel Schlep

Rhythmiker, Musiker, Lehrer und Autor. Entwickelte eine eigene Philosophie des Schlagzeugspielens. Sein Stil vereint die unterschiedlichen Genres von Rock, Pop, Jazz und World und zeigt die Verbindung der Rhythmik von A-Drums, E-Drums und Cajon. Er arbeitet mit Künstlern und Schülern, um mehr Menschen in Kontakt mit Freiheit und Kreativität zu bringen.

Regina Schmetz

B.A. Soziale Arbeit, UK-Coach©, Mitglied GUK, Heilpraktikerin für Psychotherapie, NLP-Practitioner, Psychologische Managementtrainerin, zur Zeit Therapeutin am Autismus-Therapie-Zentrum Dortmund, Hagen

Monika Schostak

Yogalehrerin BDY/EYU und GGF. Autorin Praxisbuch Hormon-Yoga und DVD Hormon-Yoga für Frauen (Schirner-Verlag). Pers. Ausbildung und Supervision in Hormon-Yoga bei Dinah Rodrigues. Seit 1987 Dozententätigkeit mit Yoga und Meditation, seit 2005 mit dem Hormon-Yoga-Original.

Anne Schröder

Staatl. anerkannte Erzieherin in Leitungsfunktion, Entspannungspädagogin, Fortbildung zur Dialogbegleiterin, langjährige Erfahrung in Erwachsenen- und Elternarbeit.

Eckhard Schröder

Jg. 1954, Dipl.-Pädagoge, Team- und Einzelcoach. Langjährige leitende Berufserfahrung und Dozententätigkeit in soz. Arbeitsbereichen. Aus- und Fortbildungen in Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers, Qualitätsmanagement, NLP-Trainer (DVNLP), systemischem Coaching.

Anne Schwede

Unternehmensgründerin von Humorkolleg, Humorberaterin, Klinikclown bei den Paderborner Klinikclowns, Seminarleiterin im Bereich der Clownerie, Freischaffende Künstlerin im Bereich der Malerei, fundierte Ausbildung als ZMF und Bürokauffrau

Susanne Schäfer

Dipl.-Sozialarbeiterin, Atemtherapeutin, Entspannungspädagogin, Trainerin für Stressmanagement. Langjährige Berufserfahrung mit Jugendlichen in der Heimerziehung, Einzelberatung, Vortrags- und Seminararbeit.

Anup Singh

Yoga-Ausbildung an der Bihar-School of Yoga bei Swami Goraknath Saraswati (Indien), Yoga-Ausbildung bei Swami Praka­shananda Saraswati in Deutschland, beides Schüler von Satyananda Saraswati. Langjährige Yoga-Lehrerfahrung in Indien, seit 1986 Dozententätigkeit in Deutschland.

Susanne Sirringhaus

NLP-Lehrtrainerin (DVNLP). Mehrjährige Fortbildungen bei Michael Grinder in Nonverbaler Kommunikation, Gruppendynamik, Präsentationstechniken, Lernstilen, ausgebildet in Ericksonscher Hypnotherapie in New York u. Kalifornien, Ausbildungstrainerin für Suggestopädie, leitet deutschlandweit Ausbildungen.

Christa Stadler

Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin (DGSv), zertifizierte ZRM Trainerin und Gesellschafterin bei netzconsult. Autorisierte Beraterin im Programm „Unternehmenswert Mensch“ mit den Schwerpunkten Gesundheit und Personalführung. Ausbildung Züricher Ressourcen Model (ZRM®).

Gabriele Steiner

Seit 1996 Psychosynthese-Therapeutin, European Certificate of Psychotherapy (ECP), Mitbegründerin des CIRCADIAN Institut (1984), Institutsleiterin seit 2001 sowie Trainerin und Ausbilderin im In- und Ausland. Weiterbildung in Familien- und Organisationsaufstellung, Heilpraktikerin seit 1992.

Björn Süfke

Dipl.-Psychologe und Gesprächspsychotherapeut. Speziallisiert auf die Psychotherapie und Beratung mit Männern. Er arbeitet in der man-o-mann männerberatung in Bielefeld. Verfasser der Bücher „Den Mann zur Sprache bringen“ geschrieben (zusammen mit Wolfgang Neumann), „Männerseelen – ein psychologischer Reiseführer“ und andere.

Fedor Vitus Thadeusz

In Dortmund lebender Didgeridoo-Spieler, Sänger und Lebenskünstler, Hobby-Imker mit Herzblut.

Regine Töpfer

Jg. 1965, M.A., Kommunikations- und Mentaltrainerin, Systemische Beraterin (SG), Einzel- und Teamcoach, Autorin, Radiosprecherin, Bewegungstherapeutin, Lehrbeauftragte am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU), Vorstand awisu Think-and-Do-Tank für innovative Unternehmer/innen.

Nicola Uthmann

Jg. 1972, zertifizierte Begleiterin nach absolvierter Ausbildung am Institute for The Work of Byron Katie (ITW) in Kalifornien, Coach und Lehrcoach, anerkannt vom Verband für The Work of Byron Katie (vtw), Dipl.-Pädagogin, NLP-Trainerin. Sie praktiziert The Work seit 2007 und arbeitet von Köln aus deutschlandweit mit Einzelpersonen und Gruppen.

Monika Vonau

Yogalehrerin BDY/EYU, viereinhalbjährige Yogalehrausbildung in der Tradition von T. Krishnamarcharya, Yogalehrtätigkeit seit 2003 und eigene Yoga-Schule in Gelsenkirchen seit 2008.

Christiane Wedekind

Jg. 1965, Bewegungs- und Tanzpädagogin mit zusätzlicher Ausbildung in Gestalttherapie, ausgebildete Feldenkraislehrerin mit eigener Praxis. Langjährige Erfahrung als Kursleiterin. Seit 1990 freiberuflich tätig.

Silke Welge

Dipl.-Pädagogin, personenzentrierte Beraterin (GwG, anerkannt nach den Standards der European Association of Counselling), ECC – Erlebensbezogenes Concept-Coaching (GwG), ECC-Trainerin, 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit und in der Bildungsarbeit.

Jule Welge

tudiert Philosophie und Sozialwissenschaften mit den Interessenschwerpunkten: Antike Philosophie (insbes. Platon und seine Relevanz für die heutige Zeit), Feministische-Philosophie/Frauen in der Philosophiegeschichte und Sozialpsychologie (insbes. Entwicklungspsychologie); in laufender Weiterbildung zur Focusing-Begleiterin

Petra Welz

Inhaberin von Geld & Rosen Düsseldorf, Dipl.-Sozialpädagogin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), systemische Supervisorin. Schwerpunkte: Existenzgründung, Coaching, systemische Supervision und Moderation. Zielgruppe: Frauen als Unternehmerinen in der Kreativ-, Sozialwirtschaft und Gesundheitsbranche. Im Beratungsprogramm Wirtschaft NRW tätig.

Bernhard M. Werner

Feldenkraispädagoge, Körperpsychotherapeut, Heilpraktiker für Psycho­therapie und ausgebildet in viel­fältigen Methoden der Psychotherapie und Körperpsychotherapie, seit 1990 in eigener Praxis tätig, Dozent für Feldenkraiskurse.

Roland Wetter

Diplom Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut (DGSF) und Supervisor (ifs), Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut (DGSF), Weiterbildung in "hypnosystemischen Konzepten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" (M.E.G.) und in "Hypnosystemischer Kommunikation nach Milton Erickson" (M.E.G.). Seit vielen Jahren in einem Beratungszentrum tätig. Mitbegründer von www.wechsel-blick.de.

Sebastian Wiegmann

Regisseur und freier Dozent. Neben vielen Konzert-, Musik- und YouTube-Videos hat er auch bei der ersten Staffel der Fernsehshow Boomarama Late Night mit Aurel Mertz Regie geführt sowie im Rahmen der Frank Elstner Masterclass die „Moderatoren von Morgen“ der Axel Springer Akademie in Berlin bei Ideenfindung und Umsetzung eigener Videobeiträge unterstützt.

Konstanze Wortmann

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, niedergelassen in eigener Praxis, Referententätigkeit in der kollegialen Fortbildung und Erwachsenenbildung im Gesundheitsbereich, fachliche Leitung der Schlafschule Unna.