Sich selbst managen mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) – Grundkurs

Pläne und Wünsche haben wir viele, manchmal gehen diese in unserer Alltagsroutine verloren oder behindern sich gegenseitig. Wir greifen häufig auf alte, uns bekannte Verhaltensmuster zurück, weil sie leicht und schnell verfügbar sind. Was in vielen Fällen sinnvoll und energiesparend ist. Wenn wir jedoch ungeliebte Verhaltensmuster ablegen möchten, sind alte Routinen oft hinderlich. Wenn wir unsere Wünsche umsetzen wollen, ist es sinnvoll, eine neue Routine zu erwerben, ein neues Verhalten einzuüben. Dafür benötigen wir eine starke innere Motivation, die Kräfte unseres Unbewussten und einen Ressourcenpool, den wir für die Umsetzung der neuen Routine, der neuen Haltung, für die Umsetzung unseres Wunsches einsetzen können.

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) bietet hierfür die passende Basis und gibt Antworten auf die Frage wie unser Wollen im Alltag landet. Es wurde Anfang der 90er Jahre in Zürich von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause entwickelt, um die Selbstregulation und Gesundheit z.B. von Lehrpersonen zu stärken. Die Grundlage ist ein ganzheitliches Lernprinzip, in dem Gefühle, Verstand und Körper angesprochen sind und das auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Starke Entscheidungen und zielgerichtete Veränderungsprozesse werden wesentlich durch positive Emotionen und die somatischen Marker gesteuert. ZRM ® verknüpft die Intelligenzen von Kopf und Bauch in idealer Weise und bezieht sie in Entscheidungsfindungen ein. Die einmal erarbeitete Struktur des ZRM ® ist auf weitere Themen übertragbar.

Die Arbeitsweisen im Seminar basieren auf der intensiven und aktiven Mitarbeit der Teilnehmenden: Selbstreflexion, kollegiale Kleingruppenreflexionen sind neben kurzen theoretischen Impulsen die methodischen Kernelemente.

Dieser ZRM® Grundkurs ist anerkannt als Zulassung für die Ausbildung zum/-r ZRM ® Trainer/-in oder – Coach beim Institut für Selbstmanagement und Motivation in Zürich (ISMZ).

Ziele: persönliches Thema klären, Motivation stärken, Ressourcenpool füllen und einsetzen. Das System ZRM ® lernen. Sie verfolgen ihr eigenes Wollen und sind Ihren Wünschen auf der Spur. Sie entdecken und nutzen Ihre eigenen Ressourcen, entwickeln neue Handlungsmuster, die Sie in unterschiedlichen beruflichen und anderen Lebenssituationen abrufen können.

Details
Leitung: Christa Stadler  
Termin: DI, 10.04.–DO, 12.04.2018
von 09:30 bis 17:00 Uhr
(24 Unterrichtsstunden)
Kosten: 590,00 €

Ort: Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2405181
Anmelden