Unsere Kursleitenden

Uta Altmann

Nia®Black Belt Teacher, Faszien-Rotation nach Eibich®, systemischer Coach, Klangmassage nach Peter Hess, Entspannungspädagogin, integrative Körperarbeit (auf der Basis von Body-Mind-Centering), Pilates Trainerin, examinierte Krankenschwester.

Claudia Backenecker

Dipl.-Krautfrau und Wildkräuter-Köchin, mit Spezialgebiet Ethnomedizin, Pflanzen in der Mytologie, Signaturenlehre und Pflanzen-Kraft in der Küche, Kochen mit Aromaölen und gesunde Kost der Hildegard von Bingen, sowie alte Räucherkunde unserer Ahnen.

Stefan Bauer

Arbeitet in unterschiedlichsten Bands als Musiker, Manager und Organisator. Er plant und produziert Projekte von der ersten Idee bis zur Bühne. Produzent und Co-Produzent für andere Musiker. Lehrt Kindern und Erwachsenen die musikalische Praxis in einer eigenen Lehrmethodik, geprägt durch seine fast 20-jährige Erfahrung auf der Bühne.

Birgit Baumann

Geprüfte psychologische Beraterin (VfP), systemischer Master Coach, Hypno-Coach, Kinesiologin, Energetikerin und NLP Practitioner mit Praxis in Bochum und langjähriger Tätigkeit in den Bereichen Einzelcoaching, Führungskräftecoaching und -training, Seminare.

Kristina Berens

Theaterpädagogin, Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft, intensive Tanzerfahrungen im Bereich Salsa, Bachata, Standard und Latein sowie vielen weiteren Tanzstilen.

Robert Betz

Jg. 1953, Dipl.-Psychologe, langjährige Erfahrung in der Wirtschaft, Entwicklung eines eigenen Therapieansatzes „Die Transformations-Therapie nach Robert Betz®“, Seminarleiter und Ausbilder in Transformations-Therapie, Bestsellerautor

Angelika Bicking

Heilpraktikerin in Dortmund mit dem Schwerpunkt Cranio Sacrale Osteopathie (zertifiziert) für Kinder und Erwachsene. Viszerale Therapie, Dorn Breuss Massage, Reiki Meistergrad, Kinesiotaping und Irisdiagnose.

Eva Borgmann

Dipl.-Pädagogin, Dipl.-Sozialgerontologin, Trauerbegleiterin, Trauerrednerin, eigene Beratungspraxis, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, langjährige Erfahrung in der Erwachsenen-Bildung.

Petra Brandes

Dipl.-Kulturpädagogin, selbstständig als Beraterin, Coach und Ausbilderin. Psychosoziale Beraterin, Ausbilderin in personenzentrierter Beratung bei der GWG (www.gwg-ev.org), Personal- und Organisationsentwicklerin und Focusing-Begleiterin DAF (Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing).

Christiane Brockerhoff

M.A. Geisteswissenschaftlerin, Sprecherzieherin (DGSS), Gestalttherapeutin, seit 15 Jahren selbstständig tätig als Kommunikationstrainerin, Beraterin, Team- und Einzelcoach in Unternehmen, Verwaltung und Bildung, Fortbildung zum systemischen Gestaltcoaching am IGW in Würzburg, Sprechtrainerin im Medienbereich.

Sara Buschulte

Singer-Songwriterin, Musikerin, Künstlerin, Klavier- und Gesangslehrerin. Studium an der Universität Bielefeld in den Fächern Kunst & Musik und Germanistik sowie Studium Jazzgesang an der Glen-Buschmann-Jazzakademie Dortmund. Sängerin in der Band „Sara´s Wohnzimmer“ und dem Cover Duo „Er & Ich“.

Martina Bünger

Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, systemische Beraterin, Empowermenttrainerin, Personalentwicklerin und Expertin in eigener Sache. Mit 25-jähriger Erfahrung und systemischer Zusatzausbildung begleitet sie als Beraterin, Moderatorin, Trainerin und Coach Veränderungen bei unterschiedlichen Zielgruppen.

Babette Dahl

Dipl.-Soz.Päd., zur Zeit tätig als Schulsozialarbeiterin, Deeskalationstrainerin und Moderatorin. Mutter von zwei Kindern. Schwerpunkte: Glückstraining, Sozialkompetenztraining und Eltern-AG.

Theo Delfmann

Heilpraktiker, Hakomi-Therapeut (erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie), seit 1992 in eigener Praxis mit Einzel-, Paar- und Gruppentherapien tätig. Halbblutmusiker, langjähriges Mitglied im Pan-Kultur-Orchester und verschiedenen Steelbands, Lehrtätigkeit.

Anja Kalina Feldmann

Regisseurin, Tanz- und Bewegungstherapeutin, Ausbildung Butoh-Tanz bei Tadashi Endo, Studium Soziologie und Theaterwissenschaften, Weiterbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin (Practitioner), intensive Beschäftigung mit Zen-Meditation und Schamanismus.

Stephanie Frenzer

Jg. 1961, Dipl.-Päd., Gesellschafterin der Move Organisationsberatung GbR, Fortbildung systemische Beratung (IGST, Heidelberg), NLP-Practitioner (EINLP, Köln), Qualitätsmanagement (TÜV Akademie Rheinland, Köln), „Schneller Wandel mit großen Gruppen“ (Train Werkstatt, Wien und M. zur Bonsen).

Sabine Gebhardt

Ausgebildete Sozialarbeiterin, Gesundheits- und Fitnesstrainerin. Weitere Ausbildungen in den Bereichen: Klangmassage, Lachyoga und Informationsmedizin.

Dr. Pieter Gorter

Sozial- und Kulturanthropologe. Systemischer Mediator (DGSF), systemischer Berater, Familientherapeut (DGSF) und Coach. Schwerpunkte: Paarberatung, interkulturelle Mediation, psychosoziale Schuldnerberatung und Konfliktmanagement im Team. Ausbildungen u.a. bei Friedrich Glasl und beim Helm-Stierlin-Institut.

Christina Gott

Heilpraktikerin seit 1989 (IAT Bürschel Schulen Köln), Trainerin und Dozentin in der Erwachsenenbildung im Bereich Entspannung, Gesundheitsprophylaxe, Gesundheitsstärkung, Fortbildungen im Qigong Yansheng Lehrsystem, Shiatsu (japanische Fingerdruckmassage) und Akupressur.

Birgit Götz

Tänzerin und Choreografin, Ausbildung in verschiedenen zeitgenössischen Tanztechniken u.a. bei István Rácz, Christine Brunel, Eva Geueke, Norbert Heckelei. Dozentin in den Bereichen Tanztheater, Tanz­­improvisation, kreativer Tanz, zeitgenössischer Tanz, Streetdance/Hip-Hop.

Florian Hartleb

Promovierte 2004 an der TU Chemnitz zum Thema Rechts- und Linkspopulismus. Zahlreiche Lehrtätigkeiten. 2017 erschien von ihm das Buch „Die Stunde der Populisten. Wie sich unsere Politik trumpetisiert und was wir dagegen tun können“ Hält europaweit Vorträge zu seinen Fachgebieten Terrorismus, Populismus und Digitalisierung und ist ein gefragter Experte.

Hannes Hausdörfer

Professioneller Musiker und Seminarleiter seit 1986. Studium der Weltmusik (Schwerpunkt Latin-Percussion) am Konservatorium Rotterdam. Studienaufenthalte in verschiedenen Ländern Westafrikas. Zur Zeit Intensivausbildung im Bereich Integrale Körper- und Bewusstseinsarbeit.

Ulf Hecht

Jg. 1968, Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Sozialarbeiter, Deeskalationslehrtrainer und Mobbinginterventionstrainer (Gewalt Akademie Villigst), Coach (DGfC), systemischer Berater (IF Weinheim) Kampfesspiele®-Anleiter. In Ausbildung zum systemischen Supervisor (IF Weinheim).

Dorothea Heimann

Trainerin der gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg, seit 20 Jahren Praxis in Aikido und Meditation, Coach, Dipl.-Pädagogin, Lehrerin, WenDo-Trainerin, langjährige Tätigkeit in der Bildungs- und Beratungsarbeit für Mädchen und Frauen.

Heide-Marie Heimhard

Jg. 1970, M.A., ist Bühnentänzerin, Regisseurin, Autorin, Seminarleiterin und Begründerin von DancingSoul®. Seit vielen Jahren erforscht und lehrt sie den „Tanz der weiblichen Seele“, begleitet Frauen in Seminarreihen und Einzelsitzungen und erfreut ein breites Publikum mit ihren Performances und Veröffentlichungen in Form von Büchern, CDs und DVDs.

Oliver Heinze

Band- und Solomusiker. Komponist, Liedermacher und Singer-Songwriter. Ausbildung zum systemischen Coach und NLP-Master.

Christina Henke

MSc, hat 10 Jahre im Naturschutz gearbeitet. Naturschutz-Referentin für den Naturschutzbund NRW. Während ihrer Arbeit ist ihr aufgefallen, wie wichtig Initiativen im alltäglichen Leben sind, um die Ressourcen unseres Planeten nicht weiter auszurauben. Begründerin der Borgerei in Hattingen.

Celia Hickey

freischaffende Tänzerin und Tanzpädagogin im Bereich zeitgenössischer Tanz.

Ulrich Holzapfel

Pesso-Therapeut (PBSP), Hakomi-Trainer, seit über 20 Jahren im Hakomi-Lehrteam, HP-Psych., zertifizierter Körperpsychotherapeut ECP, Kunstpädagoge, gibt seit 1986 in psychotherapeutischer Gemeinschaftspraxis Einzel-, Paar- und Gruppentherapie.

Aniola Hädrich

Ausbildung in Qigong und TaiChi in China/Wudang, Ausbildung Meditation und Zen-Buddhismus in Australien, Übungs-
leiterin Prävention für das Halte- und Bewegungssystem, ayurvedische Ernährungsberaterin, Praxis-Coach Bruker-Ernährung, brasilianischer Kampftanz Capoeira, Dipl.-Ing. Raumplanung.

Irmgard Häussermann

Trauerbegleiterin (Ausbildung bei Dr. Jorgos Canacakis), Ausbilderin von Trauerbegleitern/-innen, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Heilpraktikerin für Psychotherapie, langjährige Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Marc Iwaszkiewicz

Atemtherapeut nach Dr. med. J. Parow/Osenberg und Musiker. Bildet seit 13 Jahren Atem- und Klangarbeiter/-innen aus. Zusammenarbeit mit Kliniken und Arbeit in eigenen Räumlichkeiten an der Universität Bochum. Konzerte im In- und Ausland. Schüler der Vipassana Meditation nach S.N. Goenka.

Brigitte Kantz

Heilpraktikerin, MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit), MBCT-Lehrerin (Rückfallprophylaxe bei Depressionen), Hakomi-Therapeutin, seit 1992 in eigener Praxis für Psychotherapie und körperorientierte Verfahren, seit 30 Jahren Praxis in Aikido (4. Dan) sowie Zen-Meditation.

Johannes Ketteler

Dipl.-Soz. Päd., Ausbildung in Systemischer Familientherapie (RGST), Weiterbildung Hypnotherapie nach Erickson, Aus¬bildung in traumazentrierter Psychotherapie (L. Besser), zurzeit Leiter des Krisenzentrums Dortmund und freiberuflich in Aus- und Fortbildungen tätig.

Evangelia Kindinger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in American Studies an der Ruhr-Universität Bochum. Autorin von „Homebound: Diaspora Spaces and Selves in Greek American Return Narratives“ (2015), und Mitherausgeberin von „After the Storm: The Cultural Politics of Hurricane Katrina (2016)“, forscht und publiziert zu Critical Whiteness Studies u.a.

Horst Kirschstein

Germanistik- und Philosophiestudium. Weiterbildung zum Tangotänzer und -lehrer in Deutschland und Argentinien. Seit 2005 freiberuflich als Tangolehrer tätig.

Gode Klingemann

Dipl.-Designerin, Social Media Managerin. „godesign greendesign“, nachhaltiges Design für Print & Web. Leidenschaftliche Netzwerkerin in Sachen Ecodesign – ökologisch – sozial – fair

Sabina Kocot

Jg. 1960, Dipl.-Päd., Erwachsenenbildnerin, ganzheitlicher Coach, NLP-Practitioner sowie systemischer Coach & NLP-Change-Companion. Über 20-jährige Berufserfahrung in der Organisationsentwicklung und -beratung in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Luzia Kocot

M.A. Erziehungswissenschaften, Referentin und Trainerin für Erwachsene und Jugendliche in den Bereichen Kommunikation, persönliche und berufliche Orientierung und Burnoutprävention, kulturelle und kreative Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Tanz, Theater, Film und interkultureller Austausch.

Ute Korinth

M.A. der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Redakteurin, Social Media Managerin und PR-Fachfrau. Lehrerin für tibetisches Heilyoga nach Tulku Lobsang, Burn-out- und Stressmanagement-Beraterin, Achtsamkeits-Trainerin und DigitalCHARM Coach.

Britta Koßmann

Dipl.-Heilpädagogin, Körpertherapeutin, Yogalehrerin für Erwachsene und Kinder.

Marleen Krabbenhöft

Lehramts-Studentin, Musiklehrerin für Querflöte und Klavier. Sie ist seit 2015 beim foodsharing e.V. engagiert und seit Mai 2017 Foodsharing-Botschafterin für die Stadt Dortmund. Sie organisiert Gruppentreffen und Messestände sowie die Lebensmittelabholungen bei einem großen Wochenmarkt.

Ruth Krawinkel

Jg. 1967, Dipl.-Ingenieurin/Architektin, seit 2006 selbstständige Trainerin und Coach, NLP-Trainerin (DVNLP), systemisches (Gesundheits-)Coaching, Entspannungspädagogin.

Jens Kuchenbäcker

Staatlich geprüfter Gymnastiklehrer nach Dore Jacobs in Essen, Ausbildung in „Neuem Tanz“, Tanz- & Kontaktimprovisation BewegungsArt in Freiburg, 2 Jahre berufsbegleitende Ausbildung in der Schweiz zum Franklin-Bewegungspädagogen bei Eric Franklin.

Oliver Kucklinski

Jugend- und Heimerzieher, Fachkraft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, NLP-Trainer, systemischer Coach, Beauftragter für Fachweiterbildungen, Lehrbegleiter für den Ausbildungsgang Multifamilientherapie, Dozent an der Fachhochschule Dortmund, Artikelveröffentlichung und MarteMeo-Supervisor.

Erdmuthe Kunath

Systemische Therapeutin (SG), Coach, Supervisorin (SG), Organisationsberaterin, Lehrtherapeutin für Systemaufstellungen (DGfS), Master-Trainerin (INFOSYON). Leiterin des Instituts für Systemaufstellungen, Berlin. Einzel- und Paartherapie, Coaching, Supervision und Organisationsberatung in freier Praxis.

Kerstin Kurzius

Jg. 1961, Systemische Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (ifs), Individualpsychologische Beraterin, STEP-Trainerin, systemisches Elterncoaching (Haim Omer/Arist von Schlippe), Lehrtherapeutin und gelernte Krankenschwester, seit 1996 selbstständig in der Praxis für systemische Beratung, Therapie und Supervision tätig.

Horst Lempart

Betriebswirt (VWA), systemischer Coach (DGSF), NLP-Master, Supervisor, Autor div. Bücher und Fachartikel, Gastdozent an versch. Hochschulen, arbeitet in eigener Praxis in Koblenz.

Johannes Massolle

Dipl.- Pädagoge, Jg. 1955, Berater, Trainer und systemischer Coach (SG). Mitinhaber der Move Organisationsberatung. Ausbildungen: Systemische Beratung, soziales Management, Moderations-Training, systemisches Coaching und Organisationsentwicklung (Helm Stierlin Institut, Heidelberg).

Birgit Menner

Kreative Leib- und Traumatherapeutin (Kunstpsychotherapie), Heilpraktikerin für Psychotherapie, langjährige Lehrtätigkeit bei verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Ausbildung von Therapeut/-innen, Schwerpunkte u.a. in den Themen Psychopathologie/Klinische Diagnostik und Trauma, Entspannungstherapeutin mit Schwerpunkt Qi Gong.

Marion Metzger

Diplom-Geografin und Naturpädagogin, Vorstandsmitglied und Geschäftsführung des Querwaldein e.V. Dortmund, seit 2004 in der Umweltbildung und Naturpädagogik tätig, seit 2013 Durchführung von naturpädagogischen Fortbildungen.

Inka Meyer

Dipl.-Schauspielerin, Kabarettistin, Autorin, Dipl.-Designerin (FH), M.A. of Design. Im Jahr 2014 startet Inka Meyer als Kabarettistin mit ihrer 1-Frau-Dramödie „KILL ME, KATE! Die gezähmte Widerspenstige“. Ihr zweites Programm „Der Teufel trägt Parka“ erblickt 2017 das Licht der Welt. Die Presse schreibt über Meyer: „Böse, bissig und blitzgescheit.“

Janne Michler

Dipl.-Sozialpädagogin, vierjährige Yoga-Ausbildung bei „die yoga­schule“ in Köln/Bonn nach der Tradition Krishnamacharyas und T. K. V. Desikachars, anerkannt vom BDY.

Max Moenikes

Jg. 1988, Theaterpädagoge und Landschaftsökologe (M.Sc.), im Rahmen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) Projekte mit Kindern und Jugendlichen, als Bildungsreferent und freiberuflicher Trainer in der Konzeption und Realisierung von Seminaren und Workshops in der Erwachsenenbildung tätig.

Steffen Mutschler

Jg. 1974, Dipl.-Bühnen- und Kostümbildner, Syst. Business Coach, führt Projekte der Kulturellen Bildung mit Jugendlichen und Erwachsenen bundesweit durch.

Corinna Müller-Peddinghaus

Dipl.-Waldorfpädagogin und Eurythmistin, mehrjährige Erfahrung im Bewegungstheater „Dritte InsTanz“. Weiterbildung zur Tangotänzerin und -lehrerin in Deutschland und Argentinien. Seit 2006 freiberuflich als Tangolehrerin tätig.

Sabine Niederhoff

Jg. 1961, Dipl.-Sozialarbeiterin, Gestalt-Körpertherapeutin, Healing Arts Practitioner, Trance Tanz, Esalen Massage, Contactimprovisation, Escrima u.a. Methoden der humanistischen Psychologie. Bis April 2011 Kreativtherapeutin in den Heiligenfeld Kliniken Bad Kissingen, seitdem selbstständig tätig.

Kirsten Nieragden

Jg. 1958, Dipl.-Sozialarbeiterin, Heilpraktikerin in eigener Praxis, Dozentin im Gesundheitsbereich seit 2001. Ganzheitliche Körpertherapie, Psychosomatik und Naturheilkunde; ausgebildet in Gestalt-Körpertherapie, CranioSacralTherapie, Viszeraler Therapie, klass. Homöopathie und Hatha Yoga.

Ralf Noelle

Pädagoge Sek 1, Biologie und Sport. Seit 1997 selbstständiger Berater und Coach, Burn-out-Prävention, Resilienztraining, zertifizierter Coach für neuromentales Stress- und Gesundheitsmanagement, qualifiziert für die Anwendung von PEP® (nach Dr. Bohne), NLP-Master (DVNLP).

Claudia Pellarin

Staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin, Dipl.-Sozialpädagogin, Rückenschullehrerin, 20 Jahre Erfahrung mit Fitness und Tanz (Ballett, Jazz, Modern), Zusatzausbildung Pilates.

Monique Plehn

Dipl.-Pädagogin, Heilpraktikerin, Hakomi-Therapeutin (erfahrungsorientierte Psychotherapie), Fortbildung in Tanztherapie, Fachberaterin für Klinische Psychologie und Psychotraumatologie, Systemischer Coach.

Verena Pung

Jg. 1971, Linguistin, Anglistin, Psychologin, M.A., selbstständige Organisations- und Kommunikationsberaterin. Langjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen, sozialen Arbeitsfeldern, der Wirtschaft und im Bereich Trainings und Beratungen.

Andreas Rauchfuß

Dipl.-Kaufmann, Supervisor (NIK, Berlin), Systemischer Berater (Simon/Weber, Heidelberg), Zusatzausbildung Gruppendynamik (Leuschner, Münster) und Moderationstechnik (ÖSB, Wien), Mitinhaber der Move Organisationsberatung.

Rosani Reis

Brasilianische Sängerin, Psychologin, Studium Gesang, Klavier und Schauspiel in ihrer brasilianischen Heimat und Jazzgesang an der Folkwang-Hochschule, wo sie u.a. heute als Dozentin arbeitet. Seminarleiterin, diverse CD-Veröffentlichungen, Mitglied verschiedener Bandformationen.

Birgit Rettich

Intensiv-Anästhesie-Krankenschwester, Ausbildungen in traditioneller chinesischer Medizin und TCM mit westlichen Heilkräutern, Akupunktur, Klangschalenmassage Ausbildung bei Frank Plate/Stuttgart.

Loredana Roccasalva

Kauffrau für Bürokommunikation. Passionierte Hobbyköchin mit Gastronomieerfahrung, Foodbloggerin seit 2015

Maria Roccasalva

Justizfachangestellte und Fremdsprachensekretärin. Foodbloggerin seit 2015.

Sabine Runge

M.A. Bildung und Medien, B.A. Bildungswissenschaft, Kauffrau, Mediatorin, Lehrbeauftragte, NLP-Lehrtrainerin und NLP-Lehrcoach, DVNLP. Fortbildungen u.a. bei Frank Farrelly, Robert Dilts, Steve Andreas und Richard Bandler. Seit 1999 NLP ausbildend. Langjährige Führungstätigkeit in der Industrie. Führungskräfteentwicklung im Rahmen von Coachings, Seminaren und Vorträgen für Verbände, Industrieunternehmen und Kliniken. Herzensthema: Frauen gehen in Führung

Katrin Röntgen

Coach, Trainerin, Theaterpädagogin, Achtsamkeitstrainerin, Germanistin M.A., 15 Tätigkeit im pädagogischen Fachbuchverlag (Ökotopia Verlag), u.a. als verantwortliche Programmleitung. Selbstständig tätig im Bereich berufliche Einzelcoachings, Unternehmenstrainings, KiTa-Teamtage und kommunale Weiterbildung u.a. mit Theater- & Improvisationsmethoden.

Daniel Schlep

Rhythmiker, Musiker, Lehrer und Autor. Entwickelte eine eigene Philosophie des Schlagzeugspielens. Sein Stil vereint die unterschiedlichen Genres von Rock, Pop, Jazz und World und zeigt die Verbindung der Rhythmik von A-Drums, E-Drums und Cajon. Er arbeitet mit Künstlern und Schülern, um mehr Menschen in Kontakt mit Freiheit und Kreativität zu bringen.

Mark Schmitt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der British Cultural Studies an der TU Dortmund. Er ist der Autor von „British White Trash: Figurations of Tainted Whiteness in the Novels of Irvine Welsh, Niall Griffiths and John King“ (2018). Seine Forschungsschwerpunkte sind Critical Whiteness Studies, Repräsentationen von Ethnizität, sozialer Klasse und Rassismus in Literatur, Film und populärer Kultur.

Monika Schostak

Yogalehrerin BDY/EYU und GGF. Autorin Praxisbuch Hormon-Yoga und DVD Hormon-Yoga für Frauen (Schirner-Verlag). Pers. Ausbildung und Supervision in Hormon-Yoga bei Dinah Rodrigues. Seit 1987 Dozententätigkeit mit Yoga und Meditation, seit 2005 mit dem Hormon-Yoga-Original.

Eckhard Schröder

Jg. 1954, Dipl.-Pädagoge, Team- und Einzelcoach. Langjährige leitende Berufserfahrung und Dozententätigkeit in soz. Arbeitsbereichen. Aus- und Fortbildungen in Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers, Qualitätsmanagement, NLP-Trainer (DVNLP), systemischem Coaching.

Anne Schröder

Staatl. anerkannte Erzieherin in Leitungsfunktion, Entspannungspädagogin, Fortbildung zur Dialogbegleiterin, langjährige Erfahrung in Erwachsenen- und Elternarbeit.

Stefan Schulz

Business-Coach (ECA), Motivationsprofile-Trainer, LAB-Profile-Master, Trainer, Personalentwickler, Team- und Einzelcoach, Dipl.-Naturwissenschaftler mit den Schwerpunkten Systemforschung/Wirtschaft. Inhaber der Coniunctum GmbH.

Ingrid Schulze

Goldschmiedemeisterin, Schmuckdesignerin und Edelmetalltechnikerin. Seit 1986 eigenes Atelier. Langjährige Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung und Jugendarbeit. Ausbildung in Klangtherapie u. Klangpädagogik. 2006 Eröffnung des Klangraumes im Atelier Ingrid Schulze. Mehrfache Studienaufenthalte in Westafrika.

Susanne Schäfer

Dipl.-Sozialarbeiterin, Atemtherapeutin, Entspannungspädagogin, Trainerin für Stressmanagement. Langjährige Berufserfahrung mit Jugendlichen in der Heimerziehung, Einzelberatung, Vortrags- und Seminararbeit.

Dharmachari Shantipada

Seit 1986 Mitglied des Westlichen Buddhistischen Ordens (heute: Triratna), er unterrichtet seit vielen Jahren Meditation und Buddhismus.

Anup Singh

Yoga-Ausbildung an der Bihar-School of Yoga bei Swami Goraknath Saraswati (Indien), Yoga-Ausbildung bei Swami Praka­shananda Saraswati in Deutschland, beides Schüler von Satyananda Saraswati. Langjährige Yoga-Lehrerfahrung in Indien, seit 1986 Dozententätigkeit in Deutschland.

Susanne Sirringhaus

NLP-Lehrtrainerin (DVNLP). Mehrjährige Fortbildungen bei Michael Grinder in Nonverbaler Kommunikation, Gruppendynamik, Präsentationstechniken, Lernstilen, ausgebildet in Ericksonscher Hypnotherapie in New York u. Kalifornien, Ausbildungstrainerin für Suggestopädie, leitet deutschlandweit Ausbildungen.

Christa Stadler

Jg. 1955, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin (DGSv) und Trainerin im Zürcher Ressourcen Modell (ZRM ®). Partnerin in der netz consult GbR und Inhaberin der Beratungsfirma Christa Stadler Coaching/Organisationsberatung.

Fedor Vitus Thadeusz

In Dortmund lebender Didgeridoo-Spieler, Sänger und Lebenskünstler, Hobby-Imker mit Herzblut.

Regine Töpfer

Jg. 1965, M.A., Kommunikations- und Mentaltrainerin, Autorin, Radiosprecherin, Bewegungstherapeutin, Einzel- und Teamcoach für Wirtschaft und Industrie, Forschungsinstitute, Kliniken und Berufsverbände, Lehrbeauftragte für systemische Interventionen und Leadership Skills, Systemische Beraterin (SG), NLP-Lehrtrainerin (DVNLP).

Anette Weber

Dipl.-Sozialarbeiterin, Erfahrungen u.a. in den Bereichen Schuldnerberatung, Suchtberatung und Begleitung von Mädchen und Frauen, Ausbildung in lösungsorientierter Beratung, Gesundheitspädagogin mit einem Schwerpunktthema „Wechseljahre“.

Christiane Wedekind

Jg. 1965, Bewegungs- und Tanzpädagogin mit zusätzlicher Ausbildung in Gestalttherapie, ausgebildete Feldenkraislehrerin mit eigener Praxis. Langjährige Erfahrung als Kursleiterin. Seit 1990 freiberuflich tätig.

Silke Welge

Dipl.-Pädagogin, personenzentrierte Beraterin (GwG, anerkannt nach den Standards der European Association of Counselling), ECC – Erlebensbezogenes Concept-Coaching (GwG), ECC-Trainerin, 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit und in der Bildungsarbeit.

Petra Welz

Inhaberin von Geld & Rosen Düsseldorf, geb. 1960, Diplom Sozialpädagogin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), systemische Supervisorin, seit 1994 in der Erwachsenenbildung und seit 2007 in der Unternehmensberatung tätig. Schwerpunkte: Existenzgründung, Coaching, Systemische Supervision und Moderation. Zielgruppe: Frauen als Unternehmerin vorrangig in der Kreativwirtschaft, Sozialwirtschaft und Gesundheitsbranche. Gelistet als KfW Beraterin und im Beratungsprogramm Wirtschaft NRW.

Konstanze Wortmann

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, niedergelassen in eigener Praxis, Referententätigkeit in der kollegialen Fortbildung und Erwachsenenbildung im Gesundheitsbereich, fachliche Leitung der Schlafschule Unna.

Susanne Wötzel

Bewegungspädagogin, Motopädin, therapeutischer Tanz (DGT), Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien (Eurolab), Focusing-Begleiterin, Freelancer in pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Institutionen, Teilzeit in einer Beratungsstelle tätig.