Qigong – Übungsreihe
Bewegtes Qi Gong - die Himmlische Schwalbe

Qigong ist eine jahrtausendealte Bewegungslehre aus China, die eine der 5 tragenden Säulen innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einnimmt. Die frühen Meister/-innen und Mediziner/-innen wussten bereits um den Fluss der Energien des Menschen und lehrten, diese zur Gesunderhaltung und Heilung sowie Vitalitätssteigerung, mittels einfacher körperlicher Übungen in Kombination mit Atem, Meditation und Visualisierung zu lenken.

Durch gezielte Bewegungen, die das gesamte Energiesystem des Menschen über die Meridiane (Energiebahnen) anregen, können die in den Zellen eingelagerten ungesunden Schlacken auf natürliche und sanfte Art gelöst werden. Mittels Dehnung, Streckung, Streichungen und Klopfen geben wir Muskeln, Bindegewebe und Nerven den Impuls, Alltagsgifte, Fette, Alkohol, Nikotin, Umweltgifte, Bakterien etc. schneller abzubauen und sich mit gesundem Qi aufzufüllen und zu regenerieren. Der Kopf wird frischer, Spannungen im körperlichen, geistigen, emotionalen, seelischen Bereich dürfen befreit und wieder im harmonisch-friedvollen Austausch mit der universellen Lebenskraft fließen. In der ersten Stunde gibt es eine kurze theoretische Einführung, ansonsten liegt der Schwerpunkt auf der Praxis. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Details
Leitung: Nicole Goeke 
Termin: ab FR, 26.04.2024 wöchentlich, 8-mal
(außer am 10.06. und 31.06.2024)
von 17:00 bis 18:30 Uhr
(16 Unterrichtsstunden)
Kosten: 96,00 €
88,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb2206242
Anmelden