Autogenes Training - Unterstufe

Übungswochen für mehr Entspannung und Gelassenheit

Das Training dient der Entspannung des gesamten Organismus. Es hilft, sich körperlich zu entschleunigen und gedanklich abzuschalten. Durch die Technik des autogenen Trainings, kann der Körper neue Energie und Kraft tanken. Die Aufmerksamkeit wird weg von den Alltagsgedanken hin zu den Körperempfindungen gelenkt. Mit Hilfe suggestiver Kräfte lassen sich seelische und körperliche Ausgeglichenheit erreichen. Dadurch wird ein besserer Umgang mit Stress und Belastungen gefördert. Durch Entspannung werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Der Transfer der Übungen in den Alltag spielt eine große Rolle.

In dem Kurs werden die Technik des autogenen Trainings erlernt aber auch andere Methoden wie progressive Muskelentspannung, Traumreisen oder Körpertraining eingesetzt. Darüber hinaus wird durch Theorieeinheiten und Gruppengespräche ein besseres Verständnis für die Entstehung von Stress und den Umgang damit vermittelt.

Details
Leitung: Katrin Sturm 
Termin: ab MO, 23.08.2021 wöchentlich, 7-mal
von 18:30 bis 20:00 Uhr
(14 Unterrichtsstunden)
Kosten: 98,00 €
84,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kulturort DEPOT
Immermannstraße 29
44147 Dortmund
Kurs-Nr.: kb3204212
Anmelden