Aufdeckung und Neuentscheidung mit der
Transaktionsanalyse

Gedanken wie: „Eigentlich würde ich ja gerne..., aber.......“,

„Warum passiert das immer mir?“, „Wie komme ich bloß aus meinen alten Mustern heraus?“, „Jedes Mal dasselbe Spiel!“, „Dauernd werde ich missverstanden!“ kennt sicher jeder von uns.

Diese Gedanken und Gefühle nehmen einen großen Einfluss auf unsere Psyche, unseren Körper und verhindern die Verwirklichung von vielen guten Ideen bezüglich unserer persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Die Teilnehmenden können ihren eigenen „unbewussten Lebensplan“ entdecken und einschränkende oder hinderliche Glaubenssätze aufdecken und ihn gegebenenfalls verändern.

Was der unbewusste Lebensplan ist, wie er entsteht oder entstanden ist, und wie wir ihn im Laufe unseres Lebens immer wieder bestätigen, wird in diesem Seminar ausführlich dargestellt. Wenn der Wunsch besteht, kann auf den Lebensplan der einzelnen Teilnehmenden in diesem Seminar eingegangen werden.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden der Transaktionsanalyse, in Kleingruppen, mit geleiteten Phantasien, Übungen und Skript-Neuentscheidungen.

Details
Leitung: Gabriele Frohme 
Termin: MO, 27.04.–MI, 29.04.2020
von 09:30 bis 16:45 Uhr
(24 Unterrichtsstunden)
Kosten: 288,00 €
264,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: ka2418201
Anmelden