Achtsamkeit trifft Agilität
8 Wochen = mehr Resilienz, Fokus und zukunftsorientierte Zusammenarbeit

Achtsamkeit ist eine Superpower, die das Beste aus den Menschen herausholt. Agilität ist

die Zauberformel für innovative und starke Zusammenarbeit. Im Team sind sie

unschlagbar.

Montagmorgen. Alle sind gestresst, das Postfach quillt über. Die Präsentation muss bis

zum Meeting fertig sein. Dann sind da noch die lange schwelenden

zwischenmenschlichen konkurrierenden Unstimmigkeiten. Der Plan war gut, aber jetzt

haben sich die Umstände geändert. Alles ist anders. Kreativität muss her und neue Ideen.

Und zwar sofort. Die Zeit zerrinnt zwischen den Fingern. Das Hamsterrad läuft, aber es

schwankt schon verdächtig. Der Druck wird immer größer, das Miteinander leidet.

Motivation und Ideenreichtum

Genau hier kommen Superpower und Zauberformel ins Spiel. Wir sprechen hier nicht über

irgendwelche abgedrehten Weichspüler. Sondern über Methoden, die das Bewusstsein

stärken für die Dinge, die wirklich wichtig sind. Die helfen, einen klaren Blick zu behalten,

auch in stressigen Situationen, die den Druck abbauen und gerade deshalb zu kreativen

Höchstleistungen führen. Wir lernen, uns wieder gegenseitig zuzuhören und eine

Kommunikationskultur zu etablieren, in der nicht nur alle gleichermaßen zu Wort kommen,

sondern auch motivierendes Feedback geben.

Ein paar kleine Schritte und plötzlich purzeln die Ideen aus dem Meeting nur so heraus.

Menschen, die sich vorher jahrelang mit ausgefahrenen Ellenbogen begegnet sind,

entwickeln gemeinsame Ziele und Visionen und setzen diese um. Sie können sich endlich

darauf konzentrieren, ihre Stärken zu entfalten, weil sie wissen, dass zu einem echten

Fortschritt auch das Ausprobieren gehört, dass Vertrauen und Offenheit im Team

herrschen.

Schlüsselkompetenzen im New Normal

Herausforderungen und Veränderungen sind Normalität und ruckeln zwischendurch

manchmal alles durch. Aber statt Probleme zu wälzen, steht nun im Mittelpunkt,

gemeinsame, zukunftsorientierte Lösungen zu finden und dazu in jeder noch so stressigen

Situation fokussiert und gelassen zu bleiben.

Drei Schlüsselkompetenzen, die dieses Konzept stärkt, sind in der heutigen Arbeitswelt

elementar:

Ein offenes und flexibles Mindset, ein empathisches Heartset und ein effektives Toolset

für Achtsamkeit und offene Zusammenarbeit.

Die Grundprinzipien, die hinter diesem Konzept stehen:

· Mut - zur Veränderung und zum Schritt ins Unbekannte

· Mitgefühl - emotionale Intelligenz, die es ermöglicht, uns selbst und andere besser zu

verstehen

· Miteinander – ein Netzwerk aus Menschen, das sich gegenseitig unterstützt und

zukunftsorientiert zusammenarbeitet

Die Teilnehmenden durchlaufen eine Reise von 6 Modulen:

· Achtsamkeit

· Resilienz

· Zeitmanagement

· Kommunikation

· Agile Methoden

· Netzwerken

Der Aufbau:

Auftakt und Abschluss als Präsenzveranstaltung und 6 Termine als Online-Impulse. Die

Teilnehmer*innen erhalten zudem ein Workbook.

In kleinen Gruppen und in Einzelarbeit geht es darum, gleichzeitig an einem individuellen Ziel

und einer persönlichen Praxis zu arbeiten und gemeinsam Fortschritte zu machen.

Drei Schlüsselkompetenzen, die dieses Konzept stärkt, sind in der heutigen Arbeitswelt

elementar:

Ein offenes und flexibles Mindset, ein empathisches Heartset und ein effektives Toolset

für Achtsamkeit und offene Zusammenarbeit.

Die Grundprinzipien, die hinter diesem Konzept stehen:

· Mut - zur Veränderung und zum Schritt ins Unbekannte

· Mitgefühl - emotionale Intelligenz, die es ermöglicht, uns selbst und andere besser zu

verstehen

· Miteinander – ein Netzwerk aus Menschen, das sich gegenseitig unterstützt und

zukunftsorientiert zusammenarbeitet

Die Teilnehmenden durchlaufen eine Reise von 6 Modulen:

· Achtsamkeit

· Resilienz

· Zeitmanagement

· Kommunikation

· Agile Methoden

· Netzwerken

Der Aufbau:

Auftakt und Abschluss als Präsenzveranstaltung und 6 Termine als Online-Impulse. Die

Teilnehmer*innen erhalten zudem ein Workbook.

In kleinen Gruppen und in Einzelarbeit geht es darum, gleichzeitig an einem individuellen Ziel

und einer persönlichen Praxis zu arbeiten und gemeinsam Fortschritte zu machen.

Der Aufbau:

Auftakt und Abschluss als Präsenzveranstaltung und 6 Termine als Online-Impulse. Die

Teilnehmer*innen erhalten zudem ein Workbook.

In kleinen Gruppen und in Einzelarbeit geht es darum, gleichzeitig an einem individuellen Ziel

und einer persönlichen Praxis zu arbeiten und gemeinsam Fortschritte zu machen.

Details
Leitung: Ute Korinth 
Termin: SA, 22.11.2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr
MO, 24.10./MO, 31.10./MO, 07.11./MO, 14.11./
MO, 21.11./MO, 28.11.2022
von 18:30 bis 20:30 Uhr (online)
SO, 04.12.2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr
(26 Unterrichtsstunden)
Kosten: 286,00 €
260,00 € (ermäßigt)

Ort:

Kobi-Räume
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund
Kurs-Nr.: kb4601222
Anmelden