Systemische Teamentwicklung für Führungskräfte
Neuer Schwung für’s Team

Sind Sie der Überzeugung, dass Ihr Team oder Ihre Abteilung mit mehr Freude und Erfolg arbeiten kann – und Sie selbst dazu beitragen können?! Dann nutzen Sie die Fortbildung, um mit anderen Team- und Abteilungsleitungen eine Vision für die Zukunft Ihres Teams zu entwerfen. Sie lernen mittels systemischer Werkzeuge den Status quo neu zu bewerten und leiten daraus wirkungsvolle Maßnahmen ab. In jedem Team bilden sich spezielle Kommunikationsmuster: wie reagieren wir bei hoher Belastung, wie gehen wir mit Fehlern um und (wie) feiern wir Erfolge? Sie lernen, die besondere Teamkultur zu erkennen und die Wirkungen zu analysieren. Ziel der Fortbildung ist es, konkrete Maßnahmen zu planen, mit denen Sie eine positive Entwicklung in Ihrem Team anstoßen: Mitarbeitende übernehmen mehr Verantwortung, Berufs- oder Funktionsgruppen arbeiten besser zusammen, Belastungssituationen und Vertretungen erzeugen weniger Stress

Ziele und Nutzen

Sie definieren Teamentwicklungsziele.

Sie sehen Ihr Team differenzierter und entdecken Ressourcen.

Sie entwickeln wirkungsvollere Handlungsoptionen und Lösungen.

Sie können sicherer einschätzen, wie Konflikte im Team wirken und wie sie bearbeitet werden können.

 

Themen

„Team/Abteilung“ als soziales System verstehen: Kommunikation als zentrales Element.

„Heimliche Spielregeln“ prägen ein Team: wie kann Leitung sie erkennen und beeinflussen?

Die formale Kommunikation überprüfen und optimieren

Mitarbeitende unterscheiden sich häufig: wie kann Leitung damit umgehen, wie kann sie schwelende Konflikte bearbeiten?

Konflikte: was ist strittig, was steckt dahinter, wie können sie bearbeitet werden?

Teamentwicklung planen: welche Unterstützung benötige ich durch Vorgesetzte, welche Freiräume und Grenzen habe ich als Leitungskraft?

Details
Leitung:Andreas Rauchfuß 
Termin:MO, 07.10.–MI, 09.10.2019
(3 Fortbildungstage)
Kosten:795,00 €

Ort:

Move Organisationsberatung
Alter Steinweg 46
48143 Münster
Kurs-Nr.:ka4412191
Anmelden