Fortbildung Tanztherapie – Grundlagen
Oktober 2018–April 2019

Tanztherapie ist ein ganzheitliches, körpertherapeutisches Verfahren, das Bewegung und Tanz für psychotherapeutische Prozesse nutzt. Profitieren können Menschen aller Altersgruppen im Sinne von Selbsterfahrung und Persönlichkeitsbildung. Tanztherapie kann in der Ausbildung und Supervision neue Einsichten schaffen und bei schweren psychischen und/oder psychosomatischen Erkrankungen unterstützend eingesetzt werden. Die Einbeziehung von Körper und kreativer Bewegung bietet sich in Bereichen der Heilpädagogik, der Rehabilitation und der Prävention an. Im Verlauf der Fortbildung wird die Tanztherapie als Methode sowohl theoretisch als auch praktisch nachvollziehbar werden.

Die Teilnehmenden erleben ganz konkret am eigenen Leib, wie durch die Einbeziehung von Wahrnehmung, Bewegung und Tanz neue Wege für Entwicklungs-, Lern- und Heilungsprozesse entstehen. Arbeitsweisen und Ziele werden mit theoretischen Grundlagen und therapeutischen Konzepten unterfüttert und mit neurologischen Erkenntnissen ergänzt. Der Aufbau der Fortbildung ist didaktisch an das Thema angepasst und berücksichtigt die Verschränkung von Denken, Fühlen, Handeln/Bewegen. Theo

retischer Input, Wahrnehmungsübungen und Bewegungsanteile sind ausgewogen und ergänzen sich gegenseitig.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die im Gesundheitsbereich, in Rehabilitation, Therapie, Pädagogik, Prävention und verwandten Berufsfeldern tätig und/oder auf der Suche nach intensivem persönlichem Wachstum sind.

 

Inhalte:

Entstehung und Entwicklung der Tanztherapie

Methoden und Techniken der Tanztherapie

Methoden der Gesprächs- und Bewegungsführung

Tanztherapie im ambulanten und klinischen Setting

Tanztherapie in der Gruppe und im Einzelsetting

störungsspezifische Konzepte der Tanz- und

Bewegungstherapie

Details
Leitung: Marion Kortenkamp  
Martina Cleve 
Termin: SA, 27.10.-SO, 28.10.2018
SA, 24.11.-SO, 25.11.2018
SA, 26.01.-SO, 27.01.2019
SA, 23.02.-SO, 24.02.2019
SA, 16.03.-SO, 17.03.2019
SA, 13.04.-SO, 14.04.2019
SA von 09:00 bis 16:30 Uhr
SO von 09:45 bis 16:30 Uhr
(96 Unterrichtsstunden)
Kosten: 960,00 €
Mögliche Zahlungsmodalitäten:

Ratenzahlung:
Sie zahlen 5 Raten (01.10.2018–01.02.2019) à 192€.
Zahlung der Gesamtsumme:
Bei Zahlung bis zum 01.10.2018 gewähren wir 3% Skonto.
Weiterbildungsförderung:
Mit einem Bildungsscheck oder einer Bildungsprämie zahlen Sie die Gebühr von 490 € am 01.10.2018.
Ort: Kulturort DEPOT
Immermannstraße 29
44147 Dortmund
Kurs-Nr.: ka4301184

Anmelden